Fühlst Du Dich manchmal einsam?

Fällt es Dir schwer, alleine zu sein? Wunderbares Ausflugswetter, doch Du bist ganz alleine und weißt nicht, was Du mit Dir anfangen sollst. Der Partner fehlt schmerzhaft. Manchmal fällt Dir die Decke auf den Kopf.
Nicht alleine sein zu können, ein schmerzhaftes Thema. Du bist mit Deiner inneren Leere konfrontiert und hast kein Rezept, wie Du mit ihr umgehen sollst. Doch was kannst Du ändern?

Wenn Du Schwierigkeiten hast, mit Dir alleine zu sein, dann ist in Deiner Partnerschaft etwas schief. In einer Partnerschaft gilt für beide, den anderen mit seiner Liebe und seinem Engagement zu bereichern. Wer den anderen aber braucht, der zieht nach dem Gesetz der Resonanz unweigerlich einen anderen Partner an, der auch jemanden braucht. So bildet sich eine Beziehung, die auf gegenseitige Abhängigkeit basiert. Keine gute Idee, keine gute Basis.

Was kannst Du also tun, um aus diesem Dilemma herauszukommen?

Aus meiner eigenen persönlichen Geschichte kann ich sagen, dass mir Reiki hier sehr geholfen hat. Sich mit Reiki auseinanderzusetzen, es immer wieder selbst anzuwenden sind gute Möglichkeiten, wenn Du Dich einsam fühlst. Die fünf Lebensregeln sind universell geltend und eine gute Richtlinie für den Alltag. So habe ich Stück für Stück eine selbständige Methode entwickelt, um mir in schweren Zeit selbst helfen zu können. Ein guter Anfang.

Letztendlich und überhaupt ist die Selbstliebe und die Selbstverantwortung eine Grundvoraussetzung, sein Leben in die eigenen Hände zu nehmen.

Wenn Du, so wie ich, diesen Weg beschreiten möchtest, bin ich gerne bereit, Dir dabei zu helfen. Melde Dich einfach bei mir!

Herzlichst

Christina Dyhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.