Verlust von Sicherheit

Wir leben in unsicheren Zeiten. Das stellt eine hohe Herausforderung an Dein Selbstwertgefühl. Es gibt hier keinen Plan b. Abwarten und die Hoffnung nicht verlieren ist die einzige Möglichkeit, die Dir im Moment bleibt.

Krisenzeiten sind Zeiten des inneren Wachstums. Bist Du in der Krise, fühlst Du Dich elend und hoffnungslos. Erst wenn Du sie hinter Dir hast, siehst Du in in Rückschau die Bedeutung und die Entwicklung, die Du durch die Krise durchlaufen hast.

Wenn in Dir Gefühle wie Ohnmacht oder Traurigkeit hochkommen, dann unterdrücke sie nicht, denn sie wollen von Dir gefühlt werden. Lass‘ sie zu, dann gehen sie auch wieder und Du fühlst Dich tatsächlich hinterher besser.
Was Dir bleibt, ist den Glauben an Dich und Deine Fähigkeiten nicht zu verlieren. Habe Geduld und vertraue auf eine positive Entwicklung.

Wenn Du Hilfe brauchst, unterstütze ich Dich gerne bei Deinem Bemühen, Deine inneren Konflikte zu reflektieren und zu verarbeiten. Melde Dich einfach unter 03338/7068848.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.